AKUT in der Presse

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl jüngerer Medienberichten über den Arbeitskreis Kirche und Tiere sowie von eigenen redaktionellen Texten, die in der Presse erschienen sind. Weitere Texte und Publikationen finden Sie in den Ordnern Anton Rotzetter sowie Vorträge/Essays/Gedanken


KonfTIPP - Februar 2024
"Tierfreundliche Kirche"
Der aktuelle KonfTIPP stellt die AKUT-Initiative "Tierfreundliche Kirche vor" und widmet sich dem Thema "Essen" - ein leckeres, pflanzenbasiertes Rezept inklusive.

reformiert - Nr. 22, Dezember 2023
"Wenn der tierische Freund im Alltag plötzlich fehlt"
Im Prozess der Trauer um geliebte Tiergefährten nimmt der Arbeitskreis Kirche und Tiere (AKUT) seit längerem eine aktive Rolle ein. 2019 wurde der erste Gedenkgottesdienst für trauernde Tierhalterinnen und Tierhalter durchgeführt, der nun jeweils jährlich im November in Zürich stattfindet. Für Menschen, die von der Trauer um ein Tier betroffen sind, hat AKUT zudem einen „Seelsorgebriefkasten“ ins Leben gerufen, der ehrenamtlich von Reto Studer, reformierter Pfarrer in der Kirchgemeinde Kelleramt im Aargau, betreut wird. Mehr darüber erfahren Sie im Artikel „Wenn der Tierische Freund im Alltag plötzlich fehlt“ im Magazin „reformiert“:

reformiert Zürich.ch - November 2023
"Wenn das Schnurren für immer verstummt"
Mit einem Gottes­dienst für trau­ernde Tier­halterinnen und Tierhalter in der City­kirche Offener St. Jakob setzt sich der Arbeitskreis Kirche und Tiere dafür ein, dass die Trauer um das ge­liebte Tier gesehen und ernst ge­nommen wird. «Oft haben die Tier­halter:innen einen wesent­lichen Teil ihres Lebens mit dem Tier ver­bracht. Sie ist also der Trauer um einen ge­liebten Men­schen gar nicht un­ähn­lich», so AKUT-Geschäftsleiterin Eveline Schneider Kayasseh.

bref Magazin - 7/2023
"Diese Tierblindheit muss aufhören"
„Das Christentum hat in meinen Augen zu wenig dafür getan, Tiere gut zu behandeln“, sagt Pfr. Dr. Christoph Ammann im bref Magazin 7/2023. Die Kirchen müssten in dieser Beziehung viel aktiver sein und für die Würde unserer Mitgeschöpfe einstehen. Unsere „Herrschaft“ müsste danach ausgerichtet sein, dass auch Pflanzen und Tiere gedeihen könnten. Der Ethiker plädiert dafür, dass diese Tierblindheit der christlichen Theologie und Ethik aufhören müsse. 
Beitrag lesen (im Abonnement): brefmagazin


reformiert
- 23. Oktober 2023
"Die Angst vor der Bevormundung"
Der AKUT-Präsident Pf. Dr. Christoph Ammann fordert im Interview mit der Zeitschrift "reformiert" «mehr kirchlichen Schub für die Anliegen der Tiere». Denn für Ammann ist klar: «Unser Mitgefühl muss alle Lebewesen miteinbeziehen, die Nächstenliebe gilt nicht nur für Menschen, sondern für alle Geschöpfe, die in ihrem Lebensrecht verletzt oder bedroht werden.»

Beitrag lesen: reformiert

Kirchenbote - Juli/August 2023
"Wir sind alle Geschöpfe"
Pfr. Dr. Christoph Ammann, Präsident von AKUT, im Interview mit dem aktuellen "Kirchenboten" über unser ambivalentes Verhältnis zu den Tieren und darüber, wie sich Kirchen für mehr Tierwohl einsetzen können. Interview lesen (S. 4/5):

Beitrag lesen: Kirchenbote Juli/August 2023

Kirchenbote - Juli/August 2023
"Nicht einfach 'nur' ein Tier: Gedenkfeier für verstorbene Vierbeiner"
In der Offenen Kirche Elisabethen (OKE) Basel fand am 11. Juni 2023 ein berührender und stimmiger Abschiedsgottesdienst für verstorbene Tiere statt. Der Kirchenbote war am gut besuchten Anlass dabei.

Beitrag lesen: "Nicht einfach 'nur' ein Tier: Gedenkfeier für verstorbene Vierbeiner"

Tagblatt der Stadt Zürich - Mai 2023
"Es stirbt mehr als 'nur ein Tier'"
Wenn ein Haustier stirbt, fühlen sich Menschen mit ihrer Trauer oft alleine gelassen. Der Verein Akut wirkt dem entgegen, unter anderem mit einer öffentlichen Tierabschiedsfeier am 11. Juni 2023 auf dem Friedhof Nordheim. Dort gibt es auch Gemeinschaftsgräber für Tier und Mensch, was einem Bedürfnis entspricht.

Religion.ch - Mai 2023
"Tiere als Mitgeschöpfe - Tierethik aus christlicher Sicht"
Der Mensch als Ebenbild Gottes und Krone der Schöpfung: Dies ist eine Deutung der Bibel, mit der die Ungleichbehandlung von Menschen und Tieren begründet wird. Ebenbild Gottes ist der Mensch jedoch nicht einfach, er soll sich vielmehr als dieses erweisen – Ebenbild jenes Gottes, der Liebe ist und dessen Liebe keine Grenzen kennt. Auch nicht vor Tieren. Lesen Sie auf religion.ch den ganzen Beitrag unseres Präsidenten Pfr. Dr. Christoph Ammann in der Artikelserie „Tiere und Religion – Opfertiere, Nutzvieh oder Gottes Schöpfung?“

Ich bete für dich - November 2022
"Den Tieren eine Stimme geben"
AKUT-Präsident Pfr. Dr. Christoph Ammann plädiert auf dem Online-Portal "Ich bete für dich" dafür, die Liebe als zentrale Haltung eines Christenmenschen nicht nur auf andere Menschen zu beschränken, sondern auf Tiere auszuweiten.

Zeitlupe - Oktober 2022
"Ewigi Liebi"
Ein Beitrag in der "Zeitlupe" über das Mensch-Tier-Mietgrab auf dem Zürcher Friedhof Nordheim, zu dem Akut den Anstoss gegeben hat.

forumKirche - Oktober 2022
"Tiere - unsere Nächsten"
Dr. Eveline Schneider Kayasseh im Interview über Tierfreundlichkeit in den Kirchen.

ref.ch - September 2022
"Tiere dürfen der Kirche nicht egal sein"
Dr. Christoph Ammann über die Massentierhaltungsinitiative, und darüber, weshalb er sich seitens der Kirche mehr Engagement für die Tiere wünscht.

Reformiert.lokal - Juli 2022
"Tierisch falsch!"
Eveline Schneider Kayasseh über unseren Umgang mit Tieren in der Sprache

Berichte Albert-Schweitzer-Werk - April 2022
"Kirchen: Tiere in den Blick nehmen"
Ein Meinungsbeitrag von Eveline Schneider Kayasseh

Zürich West/Zürich 2 - April 2022
"Tiere haben einen Wert für sich"
Als Pfarrerin und aktives AKUT-Mitglied hat sich Sara Kocher stets dafür eingesetzt, dass die Kirche auch Tieren eine Stimme gibt. 

Zolliker Zumiker Bote - März 2022
"Es ist Zeit für ein modernes Wurstessen"
Eveline Schneider Kayasseh argumentiert in einem Meinungsbeitrag für die pflanzliche Wurst

Ensemble - März 2022
"Für mehr gelebte Mitgeschöpflichkeit"
Schwerpunktheft "Kirche und Tiere. Welcher Platz für Tiere in der Kirche", S. 10-11

ref.ch - Februar 2022
"Die Kirchen sollen das Tierwohl ernster nehmen"

Pfarrblatt Bern - Januar 2022
"Komplettes Verbot von Tierversuchen illusorisch"

Tagblatt der Stadt Zürich - November 2021
"Trauer um tierische Gefährten"

Neue Wege - Oktober 2021
"... und die Kirchen schweigen" Tierethik. Theologie

Tagblatt der Stadt Zürich - September 2021
"Die letzte Ruhe neben dem geliebten Tier finden"

Notabene - September 2021
"Kirche und Tiere. Plädoyer für mehr Mitgeschöpflichkeit"

Toponline.ch - September 2021
"Tierliebhaber können sich hier mit ihrem Haustier begraben lassen"

RPI Impulse - August 2021
"Tiere sind Mitgeschöpfe - Nachdenken über die Beziehung von Mensch und Tier"

Bauernzeitung - Juli 2021
"So setzt eine Zürcher Kirche Tierfreundlichkeit in der Praxis um"

Bauernzeitung - Juli 2021
"Die Kirche verbraucht viel Fleisch"

Kontacht - Juni 2021
"Die Kirche auf dem Weg zu mehr Tierfreundlichkeit"

Kirchenbote online - Mai 2021
"Kirchen sollen das Tierleid nicht mehr ausblenden"

Reformiert.info - Mai 2021
"Tiere sind der Kirche nicht Wurst"

Reformiert - April 2021
"Kirchen sollen das Tierleid nicht mehr ausblenden"

Reformierte Kirchgemeinde Stadt Zürich online - April 2021
"Ein Zeichen für das Tierwohl"

Ref. ch - März 2021
"Zürich hat jetzt eine tierfreundliche Kirche

Kath.ch - Dezember 2020
"Meine Sorge für die Tiere beflügelt mich"
Gedanken zur Adventszeit von Akut-Geschäftsleiterin Dr. Eveline Schneider Kayasseh
Link zum Artikel

zVisite - die interreligiöse Zeitung - Oktober 2020
"Aus Barmherzigkeit und Mitgefühl aktiv"
Gespräch mit Akut-Präsident Dr. Christoph Ammann

Seeblick - Oktober 2020
"Romanshorn ist erste tierfreundliche Kirche der Schweiz"

St. Galler Tagblatt - Oktober 2020
"Romanshorn hat die erste 'Tierfreundliche Kirche'"

Kath.ch - Oktober 2020
"Kirchen sollen zur modernen Arche Noah werden"

Pfarreiforum St. Gallen - September 2020
"Mitgeschöpflichkeit fördern"

Reformiert - August 2020
"Hat ein Wolf mehr Recht zu leben als ein Schaf?"

Doppelpunkt - Mai 2020
"Zeit zum Aufwachen"

Vegan für mich - Mai 2020
"Achtung vor dem Leben?"

Kirche + Volk - Herbst/Winter 2019
"Franziskus-Wiese"

Freiburger Nachrichten - September 2019
"Wenn aus einer Aktion ein Arbeitkreis wird"

Diesseits - September 2019
"Unser währlerisches Herz"

Reformiert - Juni 2019
"Elefanten gehörten definitiv nicht in den Zirkus"

Kirchenbote - Mai 2019
"Gottesebenbildlichkeit verpflichtet"

Horizonte Aargau - April 2019
"Es fehlt an Verständnis für Trauernde um ein Tier"

Diesseits - April 2019
"Von Grumpys Leben und Sterben"

Radio Life Channel - März 2019
"Tierisch im Trend: Aktion Kirche und Tiere"

Horizonte Aargau - Februar 2019
"Zürcher City-Kirche erreicht Kirchenferne mit Tiertrauergottesdienst"

Katholisch.de - Februar 2019
"Erstmals Trauergottesdienst für Tiere gefeiert"

Küsnachter - Januar 2019
"Ein tierisch gut gemeinter Weihnachtsmarkt"

Tagblatt der Stadt Zürich - Januar 2019
"Trauer um Haustiere ist keine Bagatelle"

kath.ch - November 2018
"Knappes Nein zur Hornkuhinitiative stimmt Akut-Präsidenten optimistisch"

idea schweiz - November 2018
"Pro und Kontra: Kühe mit Hörnern fördern?"

ForumKirche - Oktober 2018
"Den Tieren eine Stimme geben"

Diesseits - Oktober 2018
"Kirchen: Ein Zeichen für die Tiere setzen!" 

Kirchenbote SG - September 2018
"Das Tier, dein Mitmensch"

cath.ch - September 2018
"L'initiative contre "l'élevage intensiv en Suisse" est soutenue par des chrétiens

Facultativ - September 2017
"Sag, wie hast du's mit der Wurst?"