Gottesdienste


Tierpredigtreihe: "Tiere, die Bibel und wir"

Auf der Website der reformierten Kirche Oberrieden ZH ist neu die diesjährige (2022) Tierpredigtreihe mit insgesamt 12 Predigten zum Thema «Tiere, die Bibel und wir» aufgeschaltet. Wir teilen den Link hier mit freundlicher Genehmigung der ref. Kirche Oberrieden: "Tiere, die Bibel und wir"


"Höchste Zeit für die Schöpfung - Jetzt!"
Anregungen und Bausteine für einen Gottesdienst zum Welttierschutztag am 2. Oktober 2022
In Anlehnung an das Motto der SchöpfungsZeit 2022

Pfr. Dr. Christoph Ammann setzt ein Ausrufezeichen zum Motto der diesjährigen Schöpfungszeit, um die Dringlichkeit des erforderlichen Gesinnungswandels zu unterstreichen. Die Zeit zur Umkehr dränge, so der AKUT-Präsident. Das grosse Thema für uns Heutige, Christ:innen wie Nicht-Christ:innen, sei: Wie schaffen wir es, die Brücken zu unserem ressourcen-verschwendenden Lebensstil abzubrechen? Wie schaffen wir es, uns dem Neuen hinzugeben, das von uns verlangt ist?  

Immer deutlicher werde es, so Christoph Ammann, dass es nicht genüge, einfach „ein bisschen weniger“ zu fliegen, Öl und Wasser zu verbrauchen, Fleisch zu essen, etc. Gefordert seien dabei alle: Die politischen Verantwortlichen, die Konzerne, NGOs und Kirchen, aber eben auch wir als Einzelne.


Predigt zu Pfingsten 2022

Friede unter den Menschen, Friede mit den Mitgeschöpfen, Friede mit der Natur und Friede mit der Schöpferkraft des Universums. 

Wenn wir wissen möchten, wie wir ihm beim Wachsen und Schlüpfen helfen können, können wir das wunderbar von den Tieren lernen.

Predigt von Pfr. Patrick Schwarzenbach, ref. Citykirche Offener St. Jakob, Zürich


"Es wimmle das Wasser von lebendigen Wesen" (Gen. 1, 20)
Anregungen und Bausteine für einen Gottesdienst zum Welttierschutztag 2021

Seit 1931 ist der 4. Oktober, Gedenktag des Heiligen Franziskus, der internationale Welttierschutztag. Zugleich markiert dieser Termin das Ende der Schöpfungszeit, die mit dem internationalen Ökumenischen Tag der Schöpfung am 1. September beginnt. Das Motto der diesjährigen Schöpfungszeit ist «Damit Ströme lebendigen Wassers fliessen». Der Arbeitskreis Kirche und Tiere (AKUT) lädt Gemeinden und Pfarreien ein, nahe beim 4. Oktober einen Gottesdienst zum Welttierschutztag zu feiern. Dieser kleine Leitfaden soll Anregungen dazu bieten. Das Thema der Schöpfungszeit aufnehmend, nimmt er die im Wasser lebenden Tiere in den Blick.


Tiertrauergottesdienst

Liturgie von Michael Schaar, Pfarrer ref. Citykirche Offener St. Jakob Zürich, Vortrag von Tierärztin Marion Schmitt, Tierärztliche Hochschule Hannover
Gottesdienst vom 3. Februar 2019


Gottesdienst für Tier und Mensch: Dankgebet, Fürbitte und Segen

Pfrn. Yvonne Waldboth, Reformierte Kirche Bülach
Gottesdienst vom 10. September 2017


Tier und Mensch in der Bibel,

Pfrn. Sarah Kocher, Reformierte Kirche Zürich Wiedikon

Auswahl aus einer Predigtreihe


Klug wie die Schlangen, arglos wie die Tauben,

Gaby Zimmermann, Gemeindeleiterin kath. Pfarrei St. Johannes, Romanshorn
Gottesdienst zum Gedenktag des Franz von Assisi


Schaut auf die Vögel des Himmels

Pfr. Pfarrer Patrick Schwarzenbach, reformierte Citykirche Offener St. Jakob, Zürich

Gottesdienst mit Tiersegnung 

Mensch und Tier in der Bibel
Lässt sich eine Ethik, die den Tieren eigene Rechte gegenüber dem Menschen zugesteht, biblisch begründen? 
Pfr. Stefan Schwarz, Predigt anlässlich eines Tiergottesdienstes

Lamm Gottes
Eine Lesepredigt zu Ostern 
Dr. theol. Anton Rotzetter